DER HEROISCHE BEETHOVEN

Zwischen Klassizismus und Romantik,

vom Prometheus zum abgelehnten Bonaparte,

verschiedene Anschauungen des beethovenschen Helden

 

 

 

Fpto : Philippe Denis

Mit dem Trio Gallien

und dem Orchestre Pasdeloup

unter der Leitung von

Pierre Walter

Foto : Richard Noury


Ludwig van BEETHOVEN

 

 

Ouvertüre zum Ballet “Die Geschöpfe des Prometheus”

Tripelkonzert für Klavier, Violine und Violoncello

Symphonie Nr.3 « Eroica »

 

 

 

 

Voraussichtliche Dauer der Darbietung : 1 Std. 50

Teilnehmer : 42 Musikanten

Bühnenfläche: 70

Preis: Angebot mit unserem Vertreter zu vereinbaren

 

 

Télécharger
downloaden
Der heroische Beethoven.pdf
Document Adobe Acrobat 373.8 KB